Der 1. Mondorfer RheinTreff war ein voller Erfolg!

(SH) Am 21.06.2019 hatte die Interessengemeinschaft Mondorfer Unternehmen und Geschäftsleute „Mondorf Aktiv e.V.“ zum 1. Mondorfer RheinTreff zum Schlemmen, Treffen und Genießen in Niederkassel-Mondorf am Fähranleger eingeladen. Zum Genießen wurde durch Gastronomen und Händler aus Niederkassel und der Region allerlei Kulinarisches geboten, ob Burger, Pasta und Antipasti, Paella oder Flammkuchen und deftiges wie Spanferkel. Dazu konnten man den passenden Wein, Longdrink oder Cocktail oder auch ein kühles Kölsch und vieles mehr genießen.

Die Umgebung am schön gestalteten Fähranleger in Mondorf und der Rhein mit viel Sonnenschein machten das Event zu einem Erlebnis, das zahlreiche Besucher schon zu Beginn um 16 Uhr anlockte und von denen viele bis zum Ende der Veranstaltung um 22 Uhr auch blieben.

Eine Atmosphäre wie im Urlaub, direkt vor der Haustür. So hatten sich die Vorstandsmitglieder von Mondorf Aktiv ihr Event vorgestellt. Das allerdings direkt der erste RheinTreff einen solchen Ansturm auslöste, damit hatte niemand gerechnet. „Wir waren überzeugt von unserem Konzept, aber aufgrund der Vielzahl von Events die es ja jeden Tag im Sommer in der nahen Umgebung gibt, waren wir dennoch nicht sicher, ob und wie diese Veranstaltung in Mondorf ankommt und angenommen wird, zumal es eine Veranstaltung in dieser Art und Weise in Mondorf bisher noch nicht gegeben hat“ sagt Sascha Wiesmann, Vorstandsvorsitzender von Mondorf Aktiv. „Wir freuen uns daher umso mehr über die Vielzahl von Gästen und über das bisher durchweg positive Feedback der Besucher.“

Damit hat Mondorf neben dem bereits seit Jahrzehnten stattfindenden Strandfest zu Pfingsten hoffentlich auch für die Zukunft ein weiteres tolles Eventformat zu bieten – und die Zeichen dafür stehen gut. Sollten die nächsten RheinTreff’s sich weiter so positiv entwickeln, ist eine Fortsetzung im nächsten Jahr geplant, so Sascha Wiesmann.

Der nächste Termin für den RheinTreff noch in diesem Jahr steht bereits fest: 23.08.2019 von 16-22 Uhr.

Ein großes Dankeschön richtet der Verein an alle beteiligten Firmen und Helfer, ohne die dieses Event nicht möglich gewesen wäre und ein weiteres großes Dankeschön selbstverständlich auch an die teilnehmenden Gastronomen und Händler, ohne die es kein Schlemmen gegeben hätte: Ristorante Da Pino – Mondorf, Cowboys Burger Saloon – Bonn, Metzgerei Müller &Schmitz – Mondorf, Gasthaus Schlimgen – Mondorf, Tanja Holtz Flammkuchen – Bonn, Die Weinquelle – Troisdorf, Rheidter Getränke Blitz Bachmann – Mondorf.

Ebenfalls richtet sich ein großes Dankeschön an das Stadtmarketing Niederkassel für dessen großzügige Unterstützung.

© Sandra Hoffbauer